Produkte > ISH

In-situ-Hybridisierung

Das richtige Werkzeug für klare Bilder


Die In-situ-Hybridisierung, ISH, ist eine aussagekräftige Methode, mit der Nukleinsäuresequenzen – RNA und DNA – in Zellen und Geweben sichtbar gemacht werden können. Es wird unterschieden zwischen Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung, FISH, und Chromogener In-situ-Hybridisierung, CISH.

Das Portfolio von Zytomed Systems umfasst die herausragenden FlexISH®-, ZytoLight ®-, ZytoDot ®- und ZytoFast ®-Sonden unserer Schwesterfirma ZytoVision sowie die dazugehörigen Kits und Nachweissysteme.